Kategorie-Archiv: Allgemein

#NMF/0 NOISE MOBILITY FESTIVAL 2019

Back To The Future

Experimentelle Rock- und Popmusik, elektronische Avantgarde, Performance-Kunst, gesellschaftlicher Diskurs am Podium, Ausstellungen, DIY-Flohmarkt:

Vom 07 bis 1O. Juni 2019 ist die Münchner Glockenbachwerkstatt erneut das Zentrum der europäischen Underground-Szene.

>> PROGRAMM <<

INFO:
https://www.facebook.com/pg/NoiseMobilityFestival

BESCHREIBUNG:
#NMF/0 Noise Mobility Festival “Back to the Future”
“Balkanet” e.V. Zusammenarbeit mit Glockenbachwerkstatt e.V.

“Niemand ist eine Insel, in sich ganz; jeder Mensch ist ein Stück des Kontinents, ein Teil des Festlandes. Wenn eine Scholle ins Meer gespült wird, wird Europa weniger, genauso als wenn’s eine Landzunge wäre, oder ein Landgut deines Freundes oder dein eigenes. (…) und darum verlange nie zu wissen, wem die Glocke schlägt; sie schlägt dir selbst.”  (John Donne)

Das diesjährige Noise Mobility Festival “#NMF/0Back to the Future” wirft einen neuen Blick auf Südosteuropa, der im Kontext des Anwerbeabkommens Jugoslawiens mit der Bundesrepublik Deutschland vor 50 Jahren neue Perspektiven schafft. Damit bildet das Programm sowohl den Kontext für einen wichtigen Teil der Münchener Geschichte als auch der Geschichte des ehemaligen Jugoslawiens. Unser Programm zeigt Künstler*innen insbesondere südosteuropäischer Herkunft, die das Gestern und Heute als aktive Macher*innen in ihren eigenen Formen von Pop/SubKultur erleben und darstellen.

Experimentelle Rock- und Popmusik, elektronische Avantgarde, Performance-Kunst, gesellschaftlicher Diskurs am Podium, Ausstellungen, DIY-Flohmarkt: Vom 07 bis 1O. Juni 2019 ist die Münchner Glockenbachwerkstatt erneut das Zentrum der europäischen Underground-Szene.

Wir Feiern 40 jahre Glockenbachwerkstatt, 20 Jahre Balkanet e.V.
& 10 Jahre Noise Mobility Festival

Leitgedanke der Arbeit des Glockenbachwerkstatt e.V. ist es, Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und unterschiedlicher Nationalität in ihrer sozialen und kulturellen Entfaltung zu fördern und zu unterstützen. Dies bildet seit jeher die Basis der Kulturschaffenden in der Glockenbachwerkstatt. Eine lokal agierende, künstlerische Szene ist daraus erwachsen, die tagtäglich ihre Visionen in Form gießt: Festivals, Diskussionsabende, Konzerte, Lesungen, Poetry Slams.

Balkanet e.V. organisiert in Kooperation mit dem Glockenbachwerkstatt e.V. das Noise Mobility Festival seit bereits zehn Jahren. Dadurch wird die Subkultur in den Fokus genommen – ohne Mainstream zu kreieren. Vereinzelt wahrgenommene Töne formieren sich zu starken Klängen und läuten einen grenzüberschreitenden Noise ein.