Menu

Newsletter

balkaNet Šta Ima!? Festival präsentiert Aleksandar Hemon mit neuem Roman „The world and all that it holds“

Der bosnisch-amerikanische Autor, Essayist, Kritiker und Screen Writer Aleksandar Hemon stellt sein neues Werk "The World and All That It Holds" vor.

balkaNet Šta Ima!? Festival #MingRaTalks #MingRaWords

Lesung und Gespräch mit Aleksandar Hemon

Wann: Samstag, 20.04.2024 um 19 Uhr

Ort: Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2-6, 80469 München

Jetzt Tickets buchen!

Buchvorstellung:

Der bosnisch-amerikanische Autor, Essayist, Kritiker und Screen Writer Aleksandar Hemon stellt sein neues Werk „The World and All That It Holds“ vor.

Der lang erwartete Roman entführt die Leser in die Zeit des Erzherzogs Franz Ferdinand und erzählt die Geschichte von Rafael Pinto. Als der Krieg ausbricht, verschlingt er alles, und Pinto lebt fortan von der Zuneigung seines Kameraden Osman.

In Hemons epischem Roman, der von der Washington Post als „brillant“ und von David Mitchell, dem Autor von Cloud Atlas, als „Meisterwerk“ bezeichnet wurde, singen die Protagonisten, durch den Großen Krieg weit weg von Sarajevo getrieben, einander Lieder, um ihre Sehnsucht nach der Heimat und zueinander auszudrücken.

Aleksandar Hemon wurde 1964 in Bosnien geboren. Als er sich 1992 im Rahmen eines Kulturaustauschs in den USA aufhielt und vom Beginn der Belagerung Sarajewos erfuhr, beschloss er, im Exil zu bleiben. Sein Romane, Kurzgeschichten und Erzählbände erscheinen bei literarischen Verlagen in zahlreichen Ländern der Welt. Aleksandar Hemon lebt in Chicago. (Perlentaucher Kultur Magazin)

Weiterer Veranstaltungstipp!

Im Anschluss wird am 21.04.2024 um 20 Uhr Aleksandar Hemon zusammen mit Sänger Damir Imamović, dem bekannten Vertreter des traditionell-bosnischen Stilrichtung Sevdah, eine besondere Aufführung im Fat Cat (altes Gasteig-Gebäude) präsentieren. Damir Imamović präsentiert sein Smithsonian Folkways-Debüt „The World and All That It Holds“, das den traditionellen bosnischen Stil der Sevdah vertieft. Die Musik begleitet Aleksandar Hemons hochgelobten Roman und behandelt Themen wie gleichgeschlechtliche Liebe, Krieg, Verlust und Sehnsucht nach der Heimat. Dazu bitte das separate Event beachten.

#mingRaTalks #mingRaWords

#ŠtaImaFestival #YUDejaVU

© Luka Dakskobler - Dj Cielo Hemon

Art Workers House

Kontakt